Forstenbergbande

Leonberger vom Forstenberg

 

Zucht

Schon immer waren Hunde und das Leben mit ihnen sehr wichtig für mich. Ich besuchte etliche Seminare und Fortbildungsveranstaltungen rund um die Themen Hund, Erziehung, Verhalten und Hundesport. Durch den engen Kontakt mit Larous und Hannas Züchterin Petra Jordan-Berens konnte ich erste Einblicke ins Austellungswesen, sowie das Zuchtgeschehen gewinnen. Eine Mitgliedschaft im Deutschen Club für Leonbergerhunde (DCLH) folgte, alle notwendigen und geforderten Voraussetzungen für die Zucht wurden in den folgenden Jahren von mir erfüllt und mit unserer Hanna möchte ich nun  aktiv am Zuchtgeschehen teilhaben.                              Mit der Auswahl der Zuchtpartner und der Aufzucht in einer abwechslungsreichen, freundlichen Umgebung werde ich versuchen, ausgeglichene, wesensfeste Hunde zu züchten, die das Leben ihrer Menschen bereichern und ihnen ein möglichst langes, gesundes Hundeleben lang treue Begleiter sind.

Unsere Zuchtstätte ist vom DCLH begutachtet und zugelassen worden. Das bedeutet alle unsere Welpen werden vor der Abgabe von einem Zuchtwart des Vereins untersucht und bekommen Ahnentafeln vom DCLH, welcher VDH und FCI angeschlossen ist. Natürlich werden unsere Welpen regelmäßig gewogen und entwurmt, geimpft und gechipt.

Da wir die Zucht nur hobbymäßig betreiben planen wir nur hin und wieder einen Wurf, was wir dann unter Wurfplanung ankündigen.